Fachschule für Gartenbau Essen

Studierende in EssenBild vergrößern

Die Fachschule für alle Gärtner

Die einjährige Fachschule schließt mit der staatlichen Wirtschafterprüfung ab und dient der Vorbereitung auf die berufsständische Gärtnermeisterprüfung. Diese wird anschließend vor dem Meisterprüfungsausschuss der Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen abgelegt.

Die Ausbildung zum staatlich geprüften Agrarbetriebswirt oder zur staatlich geprüften Agrarbetriebswirtin erfolgt in der zweijährigen Fachschule. Die Abschlussprüfung ist eine staatliche Prüfung. Diese Fortbildung entspricht der früheren Fortbildung zum staatlich geprüften Techniker oder Technikerin für Gartenbau.

Wichtige Links