Gärten zeichnen: Modul 1 - Grundriss und Ansicht

Gartenpläne zeichnen und farbig darstellen - Lageplangrafik

Ziel:

Gartenideen professionell als Handzeichnung darstellen. Mit einfachen grafischen Techniken lernen Sie in kurzer Zeit Ihre Grundrisse zu zeichnen und Präsentationspläne zu erstellen, die Ihre Kunden begeistern werden.

Inhalte

Grundrisse zeichnen
Zweidimensionale Darstellung von diversen grafischen Symbolen wie Bäume, Sträucher, Bodendecker, Rasen, Wasser, Uferzonen, verschiedene Beläge, Gartenmöbel und Gebäude; Experimentieren mit Blei- und Filzstiften; Vorgefertigte Gartenentwürfe durchskizzieren und grafisch ausarbeiten

Ansichten entwickeln
Durch Ansichten lassen sich Höheninformationen und Raumeindrücke leicht vermitteln. Deshalb ist es sinnvoll, Grundrisse mit Ansichten zu ergänzen. Sie erlernen Schritt für Schritt die Konstruktion von Ansichten sowie deren grafische Ausarbeitung.

Farbige Darstellung
Wir befassen uns intensiv mit der Farbe – denn ein farbiger Plan ist für Laien verständlicher als eine Schwarz-Weiß-Zeichnung. Gartenpläne werden mit Farbstiften und Markern koloriert.

Rund um den Plan
Es wird gezeigt, wie ein Projekt von der ersten Skizze bis zum Präsentationsplan entwickelt wird, welche Planinhalte notwendig sind, wie der Plan gelayoutet und letztendlich beschriftet werden kann.

Zielgruppe

Mitarbeiter, die in der Gartenplanung und Beratung von Kunden stehen

Teilnehmerzahl

Maximal 22 Teilnehmer

Wann & Wo

10. - 12. November 2016

Beginn 1. Tag: 8.30 Uhr
Ende 3. Tag: 16.30 Uhr

PfeilBildungszentrum Gartenbau und Landwirtschaft Münster-Wolbeck

Referenten

Daniel Nies, Zeichenwerk

Teilnehmerbeitrag

580 €

Inklusive Seminarunterlagen und Tagesverpflegung.

PfeilHinweise zu den Seminarkosten

Kurs-Nummer

MS-G50016

Ansprechpartner